Die Erinnerung

Die Erinnerung

10. September 2019 0 Von erika

Dies ist eine sehr karmische Karte, die wie jede andere Karte, verschiedene Botschaften in sich trägt.

Sie zeigt, dass vieles im Unterbewusstsein gespeichert ist, dass nun einen Ausgleich fordert oder gesehen und gefühlt werden will.

Es gibt wohl einen Menschen in deinem Leben, der tiefe Gefühle in dir auslöst.

Doch sind dies meist nicht nur positive Gefühle.

Die beiden tanzen ganz in sich versunken, in einem alten abrissreifen Gebäude.

In der Wand ist ein großes Loch, durch welches hindurch man sie beobachten kann, wie Sie in den alten Räumen tanzen. Hinter den beiden erkennt man ein weiteres leeres Zimmer und darin ein geschlossenes Fenster.

Vor dem Fenster erkennt man nur verschwommen, das Laubwerk von Bäumen. Diese symbolisieren den Ursprung, den Moment, indem man sich zum ersten Mal traf.

Umgeben sind beide von Lichtpunkten und Sternen und zeigen somit die Energie zwischen beiden an.

Beide wirken in ihrer eleganten Kleidung sehr deplatziert in der Ruine des Hauses und zeigen damit deutlich an, dass man sich in einer neuen-anderen Zeit wiedergetroffen hat und das man, sofern man sich mit Leichtigkeit (tanzen) aufeinander einlässt, sofern man jeden Zwang, jedes lenken, nach eigenem Wünschen verändern und herausfordern wollen sein lässt, auf altem etwas neues errichten kann.

Der Übergang von einem Zimmer ins nächste besteht aus Schmutz und Schutt.

Vor dem Durchbruch der Wand wächst auf der rechten Seite ein Efeuzweig in den Durchbruch hinein.

Ganz leicht ist auf der Fensterscheibe im Hintergrund ein Herz erkennbar, auf welchem sich Staub gesammelt hat.

Auf dieser Karte überwiegen die Grüntöne. Die Farbe der Heilung und Hoffnung, aber auch der Liebe.

HIER WEITERLESEN

http://www.kartenlegen-beratung.com

http://kartenlegen-beratung.com